top of page

FAQ für Besucher

Du willst gerne als Besucher, Tagesgast oder Camper, zum Camper & Vanlife Event kommen, hast aber noch voll viele Fragen? Dann schau mal, ob wir hier die ein oder andere Frage für dich beantworten können:

Wie genau kann ich mir das Event vorstellen?

Falls du noch nie bei uns warst, brauchst du jetzt deine ganze Vorstellungskraft! Stell dir eine Campingmesse vor und zieh folgendes ab: die Halle, die staubigen Teppiche und alle "weißen Wohnmobile". Bleiben: sämtliche stylische Anbieter, die alles etwas anders und cooler machen. Ergänze jetzt noch einen kleinen, interaktiven Wald, einen lässigen Foodcourt in der Mitte des Geländes mit Livemusik von Singer SongwriterInnen und viele süße Highlights für die Kids. 

Sieht ganz gut aus vor deinem inneren Auge? Na dann stell dir mal vor, wie das erst in Echt ist! 

Wieviel Zeit sollte ich einplanen?

Falls du ernsthaftes Interesse daran hast, deinen Camper auszubauen und du nach Infos und Tipps suchst, wirst du bestimmt 3-4 Stunden einplanen. Aber auch, wenn du "nur mal gucken" willst, kann das sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Wir haben schon einiges an spannenden Ausstellern zusammengetragen. Und selbst, wenn dein Campervan schon tutto completti ist (und das ist er ja bekanntlich nie), gibt es so vieles zu entdecken und zu vergleichen, dass du dir schon einen halben Tag einplanen solltest. Manchmal muss man ja auch eine Kaufentscheidung nochmal über Nacht abwägen, daher ist hier ein Wochenendticket sinnvoll. 

Kann ich vor Ort übernachten?

Ja, allerdings nur, wenn du vorher ein Campingticket über den Ticketree Shop gekauft hast. Spontane Übernachtungsgäste können Glück haben - oder müssen ggf. auf einen Stellplatz/ Campingplatz in der Nähe ausweichen.

Dürfen Hunde mit aufs Gelände?

Ja, aber na klar! Aufgrund von Besuchern, die ggf. Angst vor Hunden haben, bitten wir dich deinen Vierbeiner an der Leine zu lassen. Halte auch Kotbeutel griffbereit. Falls du ein Campingticket hast, kannst du deinen Hund an deinem Wagen natürlich auch mal frei laufen lassen, wenn das mit dem Rückruf denn gut klappt.

Ist das Event auch für Kinder geeignet?

Definitiv. Viele Aussteller, Camper und Vanlifer reisen selbst mit Kindern an. Unsere Zielgruppe sind auch viele junge Familien. Wir bemühen uns auch immer ganz viel für die Kids anzubieten. Gerade der Wald ist spannend zu erkunden. Aber es wird auch ein Bungee-Trampolin geben und eine Bewegungslandschaft vom TKH Hannover.

Ist das Event auch etwas für mich, wenn ich nicht gerne campe?

Oh, ganz bestimmt. Wir haben auch viele Gäste, die einfach neugierig sind auf die vielen, selbst ausgebauten Campervans, auf die Outdoor-Anbieter-Angebote oder das leckere Essen in der Foodtruck-Area. Gerade am Freitag oder Samstag Abend, kann man bei gutem Wetter der Livemusik bei einem Gläschen Wein oder einen frisch gezapften, regionalen Bier, lauschen.  

Tatsächlich campen gar nicht alle unsere Besucher selbst, loben aber immer unsere angenehme Atmosphäre und kommen deshalb gerne wieder.

Gibt es auch etwas zu Essen und zu Trinken?

Aber na klar! Wer uns als Veranstalterinnen kennt, weiß, dass wir seit 9 Jahren Streetfood-Events in der ganzen Region Hannover und weit darüber hinaus, organisieren. Deshalb ist eine Foodtruck-Area mit gutem Essen und Getränken in einer großen Bandbreite das Kernstück unseres Events. Auch Personen mit Unverträglichkeiten und solche, die sich vegan ernähren, werden bei uns happy! 

Kann ich vor Ort mit Karte bezahlen?

An der Kasse kannst du entweder dein Ticket, dass du vorab online gekauft hast, vorzeigen oder bar bezahlen. Eine Kartenzahlung vor Ort ist uns leider technisch nicht möglich.

Wenn du kein Bargeld dabei haben solltest, kannst du auch vor Ort noch dein Ticket übers Handy online kaufen.

An den einzelnen Ständen und Foodtrucks kannst du teilweise mit Karte, teilweise nur bar bezahlen.

bottom of page